TQ - Teilqualifikation mit möglichem Einstieg bis 29.03.2018 !

Standort Detmold

TQ Teilqualifikation - Fachkraft Lagerlogistik(m/w) "Wareneingang" (IHK)

Teilqualifikationen (TQ) sind bundeseinheitliche, modulare Ausbildungsbausteine, die im Rahmen von Qualifikationsmaßnahmen bei Bildungsdienstleistern durchgeführt werden.

Sie sind arbeitssuchend und wollen durch eine berufiche Qualifikation Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen? Auch Berufsfremde können sich durch eine Teilqualifikation neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt schaffen.

Unsere Ziele bei der Zusammenarbeit mit Ihnen sind:

  • Erweiterung Ihrer beruflichen Fähigkeiten und Kompetenzen für den Arbeitsmarkt
  • Bestehen der Kompetenz - Feststellungsprüfung vor der IHK

Unterrichtszeiten und Laufdauer

Start: 05. März 2018

Unterrichtszeiten: Mo. - Fr. von 8.00 - 15.00 Uhr

  • Laufdauer:  6 Monate

Specials in den Teilqualifikationen:

  • Erwerb der Fahrerlaubnis für Flurförderfahrzeuge (40 UE)
  • Ladungssicherungsschein nach VDI 2700
  • Erste-Hilfe-Kurs (8 UE)
  • Individuelles Bewerbungscoaching (40 UE)
  • Unterweisung in Brand- und Selbstschutz (4 UE)
  • Exkursion(en)
  • Intensive Prüfungsvorbereitung!

Zertifikate:

Zertifikat über die bestandene Kompetenzfeststellung durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) und Trägerzertifikat, Fahrausbildung für Flurförderzeuge, Ladungssicherungsschein, Erste Hilfe-Kurs

Finanzierung:

Die Förderung dieser Teilqualifikation kann über einen Bildungsgutschein Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihres Jobcenters Lippe erfolgen. Die Fahrtkosten werden von Ihrem Kostenträger übernommen.

 

Inhalte der TQ - Teilqualifikation 

Jeder Ausbildungsbaustein qualifiziert für ein in sich geschlossenes arbeitsplatzspezifisches Tätigkeitsfeld.

Die Teilqualifikation endet jeweils mit einer schriftlichen und praktischen Kompetenz-Feststellungsprüfung bei der IHK. Nach erfolgreichem Abschluss aller Teilqualifikationen/Ausbildungsbausteine haben Sie die Möglichkeit einen vollen Berufsabschluss zu erwerben.

Fachkraft für Lagerlogistik „Wareneingang“ (IHK) mit Kompetenzfeststellungsprüfung

Die Inhalte richten sich nach den Vorgaben des bundesweiten Ausbildungsbausteins „Wareneingang“ und umfasst folgende Themen:

Fachtheoretische Inhalte u.a.: (738 UE)

  • Aufbau und Organisation eines Logistik-Betriebs
  • Arbeitsorganisation und Aufgaben im Wareneingang unter der Betrachtung rechtlicher & betrieblicher Vorschriften
  • Logistische Prozesse und qualitätssichernde und qualitätsverbessernde Maßnahmen
  • Qualitätskontrolle - Wirtschaftliche und rechtliche Bedeutung
  • Sicherheit und Gesundheits- und Umweltschutzschutz
  • rechtliche Grundlagen

Fachpraktische Inhalte: (302 UE)

  • Arbeitsorganisation, Information und Kommunikation
  • Einsatz von Arbeitsmitteln
  • Qualitätskontrolle und Umgang mit Leistungsstörungen
  • Arbeitsschritte bei der Annahme, Lagerung und Versand von Gütern Ladungssicherung
  • Atelier – Der kreative Einstieg in die Qualifikation  (40 UE)

Haben Sie zu diesem Bereich Fragen? Wir beantworten sie gerne!

CompetenzWerkstatt Beruf gGmbH - Heiko Weinhardt, Leslie Bauer und Christian Höhne
Tel.: 05231 – 87 87 154

zurück zur Übersicht
Durchführungsstandort:

CompetenzWerkstatt Beruf gGmbH Geschäftsstelle Detmold

CompetenzWerkstatt Beruf gGmbH
Zentrale Geschäftsstelle

Georgstraße 2
32756 Detmold

Fon: 05231 87871 00
Fax: 05231 87871 11 

Ihre Ansprechpartner

Claus Höveler

05231-8787116
Claus.Hoeveler@cw-b.de

Anfahrt:

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Top