Sprinter/InJob - Berufliche Perspektiven
U25

Standort Bad Salzuflen

Sprinter/InJob

Sie sind unter 25 Jahre, Sie möchten für sich eine berufliche Perspektive entwickeln und auf dem 1. Arbeitsmarkt Fuß fassen?

Wir wollen Sie in unserem Projekt „Sprinter/InJob“ dabei tatkräftig unterstützen und Sie auf dem Weg in eine für Sie passende Arbeitsstelle begleiten.

Das Wichtigste:

Wir freuen uns auf Sie!

 …beraten Sie und helfen Ihnen bei Allem, was es zu regeln gibt, damit Sie beruflich durchstarten können.

Dabei bearbeiten wir mit Ihnen die Fragen:

  • Welche Fähigkeiten und Begabungen habe ich?

  • Was davon kann ich in meine berufliche Zukunft mit einbringen?

  • Welche Unterstützung benötige ich bei der Ausbildungs- oder Arbeitsplatzsuche?

 

Hier einige Rahmenbedingungen:

Der Zeitraum des Lehrgangs:      19.11.2018 bis zum 18.11.2020

Ihre persönliche Verweildauer:   6 Monate

Ihre Unterrichtszeiten:                 montags - freitags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Die Finanzierung:

Die Kosten für den Lehrgang sowie die Fahrtkosten ab 3 km übernimmt für Sie Ihr Jobcenter Lippe.

Sie möchten gerne eine Ausbildung beginnen? Wir bieten Ihnen im Modul „Sprinter“:

  • Wir arbeiten mit Ihnen Ihre Stärken und Kompetenzen heraus
  • Wir unterstützen Sie bei Ihrer beruflichen Orientierung und erarbeiten mit Ihnen die Anforderungen der für Sie interessanten Ausbildungsberufe
  • Wir bieten Ihnen Praxisprojekte in verschiedenen Berufsfeldern an
  • Wir organisieren mit Ihnen Betriebsbesichtigungen in verschiedenen Firmen, wo Sie Einblicke in unterschiedliche Betriebsabläufe gewinnen können
  • Wir laden Arbeitgeber aus der Region in die Maßnahme ein, von denen Sie erfahren können, was wichtig ist um eine Ausbildungsstelle zu bekommen und zu behalten
  • Wir trainieren mit Ihnen ganz praktisch, wie Sie sich erfolgreich bewerben
  • Wir üben mit Ihnen, wie man Gespräche z.B. mit einem Arbeitgeber führt
  • Wir bereiten Sie auf den ersten Praktikums- bzw. Ausbildungstag intensiv vor, damit Sie Erfolg haben

 

Praktikumsphase:

Die Praktikumsphase dauert maximal 3 Monate. Es sind mehrere verschiedene Praktika möglich, in denen Sie sich beruflich orientieren du sich ihren Ausbildungsplatz "erarbeiten" können. Unsere Sozialpädagogin wird Sie dabei durchgängig unterstützen. Sie wird Sie in den Betrieben besuchen und mit dem Arbeitgeber über eine Übernahme in Ausbildung verhandeln.

Übergang in Ausbildung:

Wenn Sie Ihren Ausbildungsplatz erhalten haben, wird unsere Sozialpädagogin Sie weiter im Betrieb begleiten und für Sie und Ihren Arbeitgeber bei allen möglichen Problemen ansprechbar sein.

Haben Sie dazu Fragen: Wir beantworten sie gerne!

Rufen Sie uns an: 05222-36 32 391 (Stefanie Wildeis)
 

Sie sind auf der Suche nach einer Arbeitsstelle? Dann sind Sie im Modul "InJob" genau richtig:

Wir bieten Ihnen

  • interessante, praxisnahe Projekte in unseren Werkstätten mit Praxischeck

  • intensives Jobcoaching, berufliche Orientierung und Erarbeitung von Beschäftigungsalternativen

  • Herausstellung Ihrer Stärken und Kompetenzen

  • praxisnahes Bewerbungstraining und individuell gestaltete Bewerbungsunterlagen

  • Betriebsbesichtigungen in verschiedenen Firmen in Lippe und OWL

  • Arbeitgeber aus der Region als Referenten im Projekt

  • Begleitung beim Übergang in Arbeit

Betriebliche Erprobung:

  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Betrieben

  • Betriebliche Erprobung bei unterschiedlichen Arbeitgebern möglich (max. 3 Monate)

  • Begleitung durch die pädagogischen Mitarbeiter

    Bei Übergang in Arbeit:

    Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz erhalten haben, werden unsere pädagogischen Mitarbeiter Sie weiter im Betrieb begleiten und für Sie und Ihren Arbeitgeber bei allen möglichen Problemen ansprechbar sein.

Haben Sie Fragen dazu?

Rufen Sie uns an: 05222 - 36 32 391 (Ralf Kalecinski)

zurück zur Übersicht
Durchführungsstandort:

CompetenzWerkstatt Beruf gGmbH Geschäftsstelle Bad Salzuflen

CompetenzWerkstatt Beruf gGmbH
Schülerstraße 29d
32108 Bad Salzuflen


Fon: 05222-36323 91
Fax: 05222-36323 92

Ihre Ansprechpartner

Svenja Kellersohn

Bereichsleitung

0170 - 55 63 211
Svenja.Kellersohn@cw-b.de

Ralf Kalecinski

05222-3632391
Ralf.Kalecinski@cw-b.de

Anfahrt:

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Top