ReZA - Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation

Standort Onlinekurs

ReZA - Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation
für Ausbildende und pädagogische Fachkräfte

Sie arbeiten mit Menschen mit Beeinträchtigungen?
Sie benötigen professionelles Know-How für diese Aufgabe?


Unsere Zusatzqualifizierung „ReZA“ liefert Ihnen das notwendige Fachwissen und die erforderlichen Handlungskompetenzen

  • für den Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen bei Herausforderungen im Berufsalltag,
  • für Ihre alltägliche Arbeit mit Menschen mit Behinderungen,
  • für die rechtlichen und medizinischen Aspekte im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen


Welche Vorteile bietet Ihnen die ReZA der CompetenzWerkstatt Beruf?

  • berufsbegleitend: Sie können Ihr neu erworbenes Wissen direkt in Ihrer Praxis erproben.
  • praxisorientiert: Sie lernen fundierte Methoden kennen und haben die Möglichkeit, diese in einem praxisnahen Projekt zu vertiefen.
  • interdisziplinär: Sie können sich mit anderen Teilnehmenden aus unterschiedlichen Professionen austauschen und so neue Perspektiven für Ihre Arbeit gewinnen.
  • zeitunanbhängig: Sie können Ihre Lernzeit zeitlich flexibel gestalten.
  • ortsunabhängig: Sie können von jedem Ort aus teilnehmen.
  • begleitet: Sie erhalten professionelle Unterstützung durch unser ReZA-Team.

 

Dauer

Die Gesamtdauer der Fortbildung richtet sich nach Ihrer Lerngeschwindigkeit.
Insgesamt beträgt der Workflow 320 Stunden (45 min. pro Unterrichtseinheit).
Bei einer Bearbeitungszeit von wöchentlich mind. 4,5 Stunden kann die ReZA z.B. in 12 Monaten und bei wöchentlich 30 Stunden in 12 Wochen absolviert werden.

 

Ablauf

Sie bearbeiten alle Module in Ihrem selbst gewählten Tempo.
Nach belieben können Sie über die Moodle-Foren Kontakt zu anderen ReZA-Teilnehmenden aufnehmen, sich inhaltlich austauschen und das Praxis-Projekt als Projektgruppe (bis zu 3 Teilnehmende) absolvieren.

 

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einem Zertifikat "Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation" ab.
Das Zertifikat enthält einen Hinweis darauf, dass damit die Anforderungen gemäss § 66 BBiG/§ 42 HwO erfüllt werden.

 

Voraussetzungen

Technische Ausstattung:

  • Laptop/ PC
  • Headset
  • Internetanschluss

Wenn Sie über diese Ausstattung verfügen, können Sie an der rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation als E-Learning Angebot bei uns über Moodle teilnehmen.


Technischer Support

Melden Sie sich gerne bei Fragen zu den technischen Voraussetzungen oder zur Moodle-Nutzung bei uns. Der technische Support steht Ihnen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:
Mi. 14:00 – 16:00 Uhr und Fr. 13:00 – 15:00 Uhr

 

Finanzierung

Die Förderung ist durch einen Bildungsgutschein möglich.
Fragen Sie hierzu Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter.

 

 


 

zurück zur Übersicht
Durchführungsstandort:

Onlinekurs


– Bitte beachten Sie, dass dieser
Kurs nur online angeboten wird. –
 

Informationen:
CompetenzWerkstatt Beruf gGmbH
Georgstraße 2
32756 Detmold

 

Ihre Ansprechpartner

Yvonne Henze

Koordination

0170 2953768
Yvonne.Henze@cw-b.de

Jana Riegert

0170 2953768
Jana.Riegert@cw-b.de

Anfahrt:

GoogleMaps Placeholder

Verwendung von Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Der Cookie wird zur Wiedergabe von Youtube Videos benötigt. Bei nicht aktiviertem Cookie werden die betroffenen Elemente nicht angezeigt.
Der Cookie wird zur Darstellung von GoogleMaps benötigt. Bei nicht aktiviertem Cookie werden die betroffenen Elemente nicht angezeigt.
Top